Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein DaWanda-Shop
   Meine Lieblingsklamotten
   Mein Lieblingsgarn
   Meine Lieblingsengel
   Strick- oder Maschenrechner
   Lauflängenrechner
   Strickwörterbuch Englisch-Deutsch
   Impressum

http://myblog.de/silvies-wolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dawanda in Eisenach

Und der nächste Streich folgt sogleich – diesmal in Eisenach.

Es sollte etwas Besonderes werden – es wurde ein Härtetest bei fast 40 Grad Celsius Lufttemperatur.

In der wunderschön restaurierten Wandelhalle mit ihrem besonderen Flair versammelten sich ca. 50 Aussteller bei strahlendem Sonnenschein und zeigten ihre Angebote.  Wir mittendrin mit unserem, bei tropischen Temperaturen vielleicht nicht ganz so passendem, Angebot mit Wolle, Mützen, Loops und verschiedenen Accessoires – aber wir sind uns mit vielen Besuchern einig gewesen – der nächste Winter kommt bestimmt und vorher ein Herbst – und bis dahin können noch viele neue eigene Kreationen gefertigt werden und vor dem Preis steht bekanntlich immer der Schweiß.

Trotz der Hitze fanden sich viele Enthusiasten für Handgemachtes ein und es wurde wieder ausgiebig gefachsimpelt.  Am Interessantesten  fanden wahrscheinlich unsere Besucher diesmal  die praktische Vorführung unserer „Turbo- Strickliesel“ mit der anschließenden Weiterverarbeitung deren Endprodukt zu fingergestrickten Schales.

Leider haben wir auf Grund der Messe kaum Etwas von Eisenach, seiner Geschichte und seinen Geschichten wahrnehmen können, aber da unser Vater fast Eisenacher ist (zumindest den Wurzeln nach) kommen wir bestimmt wieder.

Und „dienstlich“ ruft auch schon wieder die nächste Messe …

30.7.13 12:43


„Handgemacht - der Kreativmarkt“ in Chemnitz

Das war für uns eine neue Erfahrung – wir haben zum ersten Mal auf der Messe „Handgemacht - der Kreativmarkt“ in Chemnitz ausgestellt.
Wir hatten unsere Wolle, aber auch Produkte wie handgestrickte Strümpfe, Loops, Schals, Mützen, Puppen, … sowie Gefilztes mitgenommen.
Die Chefin war in ihrem Element und musste viele Fragen beantworten, konnte Tipps geben und hat auch öfters „Eins-Fix-Dreizehn“ ´mal ein paar praktische Vorführungen parat.
Interessant ist natürlich auch immer wieder, was man selbst an Anregungen von den anderen Ausstellern „mitnehmen“ kann – auch „Branchenfremdes“.
Belohnt wurden wir mit einem neuen Besucherrekord – insgesamt (lt. Sachsen Fernsehen) 16.500 Besucher.
12.3.13 20:21


Weihnachtsgrüsse 2012

Das Weihnachtsfest

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken,
in märchenstiller Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich nieder,
anbetend, staunend muß ich stehn,
es sinkt auf meine Augenlider,
ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

                                   (Theodor Storm)

Ich wünsche allen meinen StrickerInnen, KundInnen, Blogfans, Bekannten und Verwandten und auch meiner Familie ein

Frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch in´s Neue Jahr

                                        Silvia         

18.12.12 17:52


Skatstadt Altenburg im „myboshi“ – Fieber

Mein Mann war so begeistert von myboshi, dass er eine kleine Wollkollektion mit zu seiner Arbeit genommen und seinen KollegInnen gezeigt hat. Ich weiss nicht, was mein  Mann erzählt hat, aber auf einmal hat eine ganze Reihe von ihnen das Häkeln wieder- und teilweise neuentdeckt und ich muss regelmäßig „Nachlieferungspäckchen“ bereitstellen. Auf Grund der „Wunschzettel“ von Kindern und Kindeskindern und Bekannten werden mittlerweile bestellte myboshi´s u.a. nach Hamburg, Freiberg, in die Schweiz verteilt, aber auch Wolle und Häkelanleitungen weitergegeben.

 

Auch „mein“ Strickkreis hat schon myboshi entdeckt und häkelt Enkel, Studenten u.a. Nichtselbstmacher ein.
Schwerpunkt-myboshi´s sind nicht erkennbar, alle Modelle werden getestet und die tollsten Farbkombinationen wurden schon versucht.
Eine Kritik kam allerdings schon – Dortmund-Gelb gibt´s nicht und somit konnten die „Ostborussen“ noch nicht eingehäkelt werden, aber wir werden sehen ….

27.10.12 14:28


myboshi in Plauen

Am 29./30.September 2012 war es wieder soweit – Hausmesse bei  der Plauener Handstickerei. Neben der „normalen  geschäftlichen Tätigkeit“ gab es diesmal das Highlight „myboshi“.

Wer „HIP“ zu glauben  ist (meistens die Jahrgänge bis zum Alter von 25) – weiss, was gemeint ist – so dachte ich. Ich musste mich eines Besseren belehren lassen.

Da steht ein junger Kerl von maximal 30 Jahren vor Dir und erzählt nach einer kurzweiligen Videoeinführung, wie die beiden Firmengründer „Ihre Eingebung“ hatten, dass er durch Häkeln Individualismus unter die Menschheit bringt.

Und er erzählt das nicht nur, er zeigt das auch sofort – live!!!

Mittlerweile haben die beiden ein eigenes Label, eigene Wolle (geile Farben), Unterstützer-Omis (Obergrenze, glaub´ ich, 70 Jahre) und eine ständig wachsende Fangemeinde in aller Welt, die alle mitmachen und garantiert nicht uniformiert sind.

Übrigens, ich habe auch schon meine Boshi - aber so, wie ich sie haben wollte - von meiner Frau. Die nächste ist in Arbeit …

16.10.12 16:59


Weihnachtsgrüße

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Doch bevor Du nun bald das Weihnachtsfest feierst, möchte ich Dir für Deine Treue und das entgegen gebrachte Interesse danken.

Ich wünsche Dir sowie Deiner Familie schöne und erholsame Weihnachtstage sowie ein gemütliches Beisammensein mit allen Personen, die Dir wichtig sind. Ebenso wünsche ich einen fröhlichen Jahreswechsel ins Jahr 2012.

Herzlichst
Silvie

24.12.11 08:36


Weinmeile die Dritte

Zu Pfingsten fand wieder in Naumburg/ Bad Kösen die Weinmeile statt. Wir waren das 3. mal dabei. Einfach nur super. Danke den Verantstaltern, den immer gut gelaunten Besuchern und dem Wettergott.

14.6.11 17:19


Tag der Handarbeit

Hallöchen, wie war Euer Tag der Handarbeit? Wir haben es uns unter blühenden Lindenbäumen bequem gemacht, gestrickt und dem Skatstadtmarathon zu gejubelt. Bisher ist schon Einiges für die Berliner Tafel zusammengekommen, aber es ist ja auch noch nicht Abgabeschluss. Wir sind weiterhin fleißig!

14.6.11 17:08


Wollfest Leipzig

Ich bin beim Leipziger Wollfest dabei. Ihr könnt mich am Stand von Vera Engel, dem Wollengel, treffen ... und das an beiden Tagen.

25.5.11 18:59


Wir nehmen teil ...

Wir stellen Sitzgelegenheiten, kleine Erfrischungen und Wolle bereit. Bitte bringen Sie gute Laune, Stricknadeln (Gr. 3,5-4,5), evt. Wolle (auch Reste) mit.

Ich freue mich auf jeden Gast, der mein Lieblingshobby mit mir teilt und die Tafel mit dieser Aktion unterstützen möchte!


Für Rückfragen stehe ich gerne unter unten genannten Daten zur Verfügung! Für eine bessere Planung bitte ich um eine kurze Rück- bzw. Anmeldung!

Veranstaltungsort: Nikolaikirchhof,
04600 Altenburg
Uhrzeit: ab 09:30 Uhr

 

16.5.11 20:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung