Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein DaWanda-Shop
   Meine Lieblingsklamotten
   Mein Lieblingsgarn
   Meine Lieblingsengel
   Strick- oder Maschenrechner
   Lauflängenrechner
   Strickwörterbuch Englisch-Deutsch
   Impressum

http://myblog.de/silvies-wolle

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wow, Toe Up Socke!!!

Ich bin zu Besuch bei meiner Tochter in Melsungen und habe viel, viel Zeit zum Stricken. Das Wetter ist auch danach. So habe ich mir ein tolles Modell aus der Zeitschrift "The Knitter " (Ausgabe 6/2011) ausgesucht. Ich stricke die "Socken mit Spiralrhomben" und verwende dazu "MeriSock Space Dyed" von Punta Yarns in der Farbe Rot. Das ist übrigens mein erstes Toe Up-Modell. Den tollen Maschenanschlag habe ich bei Zauberglöckchen heruntergeladen. Danke für die große Hilfe!
16.5.11 20:11


Ostern

Hattet ihr auch so super Wetter zu Ostern? Einfach Klasse, oder? Wir haben viel Zeit im Freien verbracht, in Altenburg, Kohren-Sahlis und in Bad Staffelstein. Ja, wir haben meine Mutter zum Geburtstag in Bad Staffelstein besucht und dort gleich noch Vierzehnheiligen. In der Basilika haben wir die Schutzheilige unserer Tochter gefunden. Was habt Ihr so gemacht. Ich hoffe natürlich viel gestrickt, oder? Mein derzeitiger Favorit ist Regia Cotton Stretch Ocean, einfach Super Strumpfwolle und erst die Farben! Eine schöne Restwoche wünscht Silvia!
27.4.11 17:18


h&h Köln 09.04.2011

Hallo alle zusammen, ich war am Samstag auf der h&h in Köln und war echt begeistert. Von rustikal (die neuen Landhausmodelle von Online) bis zur feinsten Lace-Strickerei war alles zu sehen. Also wirklich super. Demnächst werde ich Euch natürlich einige Bilder zeigen. Ganz wichtig vorab, ich würde gerne am Tag der Handarbeit teilnehmen und suche noch Mitstreiterinnen, bitte meldet Euch, Danke!

 

11.4.11 17:49


Zackenschal

Heute möchte ich Euch ein Projekt aus dem Januar vorstellen. Ein super Muster, dass sich für Pullover, Röcke, Stolen etc. eignet.

Die Anzahl der rechten Maschen kann variiert werden, hier habe ich 6 gestrickt, ich hatte aber schon mal eine Variante aus Alpakawolle mit 2 Maschen.

Sollte jemand das detailierte Muster haben wolle, dann schickt bitte einen kurze E-Mail.

12.3.11 14:39


Meine Projekte Teil 2

oder der Pullover?

1.3.11 20:00


Meine Projekte Teil 1

Wie gefallen Euch die Babysachen?

1.3.11 19:54


Hausmesse Plauener Handstickerei

Am 29. und 30.01.2011 fand in der Plauener Handstickerei wieder eine große Hausmesse statt.

Vertreten waren Firmen wie Zweigart, Lang Yarns, Online Garne, die Firma Vaupel & Heilenbeck, Stöwe Creation und nicht zu vergessen die Firma Brother International GmbH.

Ich hatte, wie zu jeder Hausmesse, eine große Einkaufsliste geschrieben, vorab schon bestellt und war auch auf das, was es so Neues gibt, sehr gespannt.

Bei Lang konnte man die neue Sommerkollektion bestaunen und bestellen.

Bei Stöwe Creation gleich noch ein paar Schließen und Knöpfe mitnehmen.

Aber wir, mein Mann und ich, hatten uns ja vorgenommen, mal bei den Nähmaschinen vorbeizuschauen, was wir dann auch gemacht haben.

Ich bin schwach geworden und habe mir eine Brother Innov-ís 350 Special Edition bestellt.

Demnächst holen wir die Maschine bei einem Nähmaschinenhändler in Chemnitz ab.

Freu mich schon!!!

12.2.11 11:02


Pimpelliese

Durch eine nette Strickfreundin bin ich auf die Pimpelliese aufmerksam geworden.
Ihr fragt nun zu recht, wie ich auch, was ist denn das?
Also, das ist ein super aussehendes, kleines Stricktuch, welches nach kurzer Einarbeitungsphase gut nach gestrickt werden kann.
Die Anleitung findet Ihr hier:
Pimpelliese

Ich habe ein Knäuel Strumpfwolle (100 g) von Lang Yarns verwendet.
Seht selbst:

Bei Bedarf kann bei mir die Wolle käuflich erworben werden (6,95 € für 100 g zzgl. Versandkosten).

Übrigens hat meine Strickfreundin Traudl die Pimpelliese, nur die halbe Länge, mit Baumwollgarn nachgearbeitet. Passt gut für den Übergang und krabbelt garantiert nicht!

9.2.11 16:45


Tschüss 2010, hallo 2011!

Natürlich möchte ich erstmal all meinen Lesern ein erfolgreiches, großartiges, wunderbares, unvergessliches und wunderschönes 2011 wünschen und mich für die Treue bedanken.

Eine Freundin meiner Tochter ist Anfang diesen Jahres nach Amerika gezogen, sie wird dort ihr Studium fortsetzen und mit einem Praktikum beenden. Sie wird also 1,5 Jahre dort sein. Zum Abschied hat sie meine Tochter auf ein Abschiedsessen nach Eberswalde eingeladen, was ca. 3h von uns liegt. Natürlich musste meine Tochter bei diesem winterlichen Wetter auch noch dahin, aber zum Glück hat alles geklappt und sie ist wieder gut bei uns angekommen.

Zum Abschied hat meine Tochter ein Paar von meinen gestrickten Filz-Schuhen geschenkt und was denken sie, was diese Woche in meinem Email-Briefkasten war - sehen Sie selbst:
Vielleicht werde ich demnächst meine erste Bestellung aus Amerika erhalten, wundern würde es mich auf jeden Fall nicht.

Der Freundin meiner Tochter (ich denke mir, sie weiss, wer gemeint ist) wünsche ich alles Gute für ihre Zeit in Amerika und möchte mich über diesem Weg nochmals für das Foto bedanken. Good luck and greetings!

2.1.11 19:06


Puschel-Kuschel-Wuschel

So, nun meldet sich die Tochter dieser Blog-Besitzerin zu Wort. Leider beginnt nun wieder die kalte und dunkle Jahreszeit, aber ich möchte auf meine Stiefel und Röcke nicht verzichten. Daher kam meine Mama und ich auf die Idee eine Art „Stulpe“ für meine Stiefel zu entwickeln. Gesagt, getan und meine Mama hatte unsere Idee gleich umgesetzt. Diese Stulpen sind nicht sehr lang, denn sie sollen eher den dekorativen Zweck mit dem Wärmeeffekt verbinden.

Das ist das Ergebnis. Sieht doch klasse aus, oder? Diese Stulpen trage ich jetzt nur noch, egal ob zur Jeans oder zum Rock. Falls ihr die Anleitung haben möchtet, dann kontaktiert nur meine Mama via diesen Blogs. Viel Spaß beim Nachstricken und Tragen!

Anm.: Ich möchte schnell noch eine kurze Anmerkung zur verwendeten Wolle machen. Die „Stulpen“ wurden mit dem Garn von Online Typ Linie 9 Multidream gestrickt. Das Garn vermittelt einen absolut edlen Pelzeffekt. Wer mehr auf einen kurzen „Multidreameffekt“ steht, der sollte die Linie 229 Cloud verwenden.

Übrigens kann ich mir vorstellen, auf diese Weise Armstulpen in Pelzoptik oder Überzüge für Taschen zu fertigen!


Meine Freundin hat mir heute ihre Erfolge mit der Fellwolle geschickt, seht selbst:


"Liebe Silvia,
für deine Werbung schicke ich dir ein Foto.
Ich bin gockelhaftmäßig durch die Stadt gelaufen und "alle" haben sich umgeschaut und gerätselt, wie es zu diesem tollen Stiefelabschlüssen kommt. Bis bald!"

9.11.10 21:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung